Skip to Menu Skip to Search Kontakt Austria Websites & Sprachen Skip to Content

Die Prüfleistungen zur elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) von Fahrzeugbatterien durch die SGS versichern, dass Ihre Fahrzeugbatterien effizient und effektiv funktionieren.

Die Einhaltung der EMV-Richtlinie ist heutzutage ein wesentlicher Faktor für die Sicherheit von Fahrzeugen und ihren Batteriepacks. Die zunehmende Verwendung sowie die Abhängigkeit von elektronischen Systemen in Fahrzeugen hat zu mehr potenziellen elektrischen Störquellen geführt und somit der zuverlässigen Einhaltung der EMV-Richtlinie größere Bedeutung verliehen. Elektrische Fahrzeuge haben ebenfalls Auswirkungen auf die Einhaltung der EMV-Richtlinie, da sie durch ein externes Kabel an das Stromnetz angeschlossen werden und so zu völlig neuen EMV-Erscheinungen in Fahrzeugen führen.

Um Ihre Produktentwicklung und Lieferung zu unterstützen, führen wir EMV-Prüfungen nach den EMV-Richtlinien der EU und der UN – 2004/104/EG und UN ECE R10 - durch. Wir testen die Charakterisierung und Leistung des Packs während und nach der EMV-Störfestigkeitsprüfung und können die Batterie kontinuierlich überwachen. Außerdem wissen wir durch unsere Branchenkenntnis, dass OEMs eine noch höhere Störfestigkeit sowie weitergehende Tests fordern, um die Zuverlässigkeit und funktionale Sicherheit der Steuergeräte zu gewährleisten.

Für Prüfzwecke umfassen die Batteriepacks Batteriemanagementsysteme (BMS) mit Sicherheitsfunktionen.

Mit einem weltweiten Netzwerk von Experten und Einrichtungen in den Bereichen Batteriesicherheit und EMV-Konformitätsprüfung macht unsere technische Erfahrung uns zum idealen Partner, wenn Sie Produkte auf die neuen EMV-Anforderungen für die Elektromobilität vorbereiten möchten - egal wo Sie sich befinden.

Wenden Sie sich an Ihre SGS Niederlassung vor Ort, wenn Sie erfahren möchten, wie unsere EMV-Batterieprüfleistungen Ihnen dabei helfen können, die Anforderungen der Automobilbranche zu erfüllen.