Skip to Menu Skip to Search Kontakt Austria Websites & Sprachen Skip to Content

Die SGS-Gruppe hat sich dazu verpflichtet, verantwortungsvoll mit Ihren personenbezogenen Daten umzugehen und diese zu schützen.

Wir haben diese Erklärung erstellt, um Sie klar und verständlich über unsere Datenschutzgründsätze zu informieren. Sie sollen erfahren, wie die SGS Ihre personenbezogenen Daten verwendet, wenn Sie unsere Website (www.sgs.com und ihre jeweiligen lokalen Entsprechungen in verschiedenen Landessprachen) verwenden und auf deren Inhalte zugreifen. Auf dieser Basis sollen Sie bewusst entscheiden können, inwiefern Sie unser Online-Angebot nutzen.

Wenn Sie über unsere Website auf andere Dienste oder Anwendungen zugreifen, lesen Sie bitte auch deren spezifische Datenschutzbestimmungen, die für diese gelten können.

SGS behält sich das Recht vor, diese Erklärung von Zeit zu Zeit durch Veröffentlichung einer neuen Version online zu aktualisieren. Diese Erklärung wurde zuletzt im Mai 2018 aktualisiert.

Wenn sich diese Erklärung auf SGS bezieht, bedeutet dies, dass SGS der Verantwortliche für Ihre Daten ist, und zwar die jeweiligen SGS-Tochtergesellschaften, mit denen Sie eine Geschäftsbeziehung hatten, unterhalten oder unterhalten werden oder die anderweitig darüber entscheiden, welche Ihrer Daten erfasst und wie sie verwendet werden, sowie SGS SA (Registrierungsnummer CHE-105.923.438 Schweiz). Eine Liste der SGS-Tochtergesellschaften finden Sie unter SGS-Standorte

  • Personenbezogene Daten, die wir erfassen

    SGS erfasst personenbezogene Daten, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen, wenn Sie Informationen über unsere Dienstleistungen anfordern, unsere Website-Dienste, E-Mail-Benachrichtigungen und/oder unseren Newsletter abonnieren; wenn Sie eine Anfrage über unsere verschiedenen Anfrageformulare und Helplines wie unsere Integrity Helpline stellen oder eine Transaktion durchführen oder eine Bestellung über unsere Website tätigen. Dies kann Folgendes beinhalten:

    • Identifizierungs- und Kontaktdaten wie Vorname, Nachname, Berufsbezeichnung, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Land
    • Finanz- und Transaktionsdaten wie Kreditkartendaten
    • Alle Informationen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, wie Feedback, Meinungen oder Informationen, die über eine unserer Helplines zur Verfügung gestellt werden 

    SGS erfasst außerdem automatisch personenbezogene Daten, wenn Sie unsere Website besuchen. Dies kann Folgendes beinhalten:

    • Geräteinformationen wie IP-Adresse, verweisende Websites, SGS-Seiten, die von Ihrem Gerät aus besucht wurden oder die Zeitdauer, in der Ihr Gerät diese Website besucht hat
    • Internetprotokollinformationen und -details, die über Drittanbieter wie Google Analytics erfasst werden, über die Sie jedoch nicht konkret identifiziert werden
    • Informationen, die mithilfe von Cookies gesammelt werden (weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Cookie-Bestimmungen)

  • Warum verwenden wir personenbezogenen Daten

    SGS verwendet Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

    • Zur Verbesserung unserer Website mit dem Ziel sicherzustellen, dass die Inhalte für Sie und Ihr verwendetes Gerät so effektiv wie möglich dargestellt werden
    • Zum Übermitteln von E-Mails und zur Kommunikation mit Ihnen per E-Mail bezüglich unserer Dienstleistungen und Veranstaltungen, die für Sie von Interesse sein könnten, wenn dies entsprechend Ihrer gewählten Marketingpräferenzen geschieht
    • Zur Analyse der Website-Nutzung, Trendbeobachtung und zu Werbezwecken
    • Zum Beantworten von Anfragen und Kommentaren und um Ihnen Unterstützung über Kommunikationskanäle, wie zum Beispiel den Kunden-Support oder Contact-Center, zu bieten.
    • Um unsere Website sicher und geschützt zu betreiben und unseren gesetzlichen Anforderungen und Verpflichtungen nachzukommen
    • Zur Durchführung oder Fertigstellung einer Transaktion oder Bestellung, die Sie auf den Webseiten der SGS-Gruppe getätigt haben
    • Zur Erstellung und Verwaltung Ihres Benutzerkontos
    • Zur Weitergabe an andere Unternehmen der SGS-Gruppe, damit diese Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anbieten können 
    • Zu allen anderen Zwecken, über die wir Sie vor der Erfassung personenbezogener Daten informieren

  • Wie wir personenbezogene Daten weitergeben

    SGS teilt oder übermittelt personenbezogene Daten wie hier beschrieben. Dies geschieht ausschließlich unter Einhaltung der lokal anwendbaren Datenschutzbestimmungen und lokaler Datenschutzanforderungen. Gelegentlich könnten wir nicht personenbezogene, anonymisierte und statistische Daten für unsere eigenen Geschäftszwecke an Dritte weitergeben.

    Im Folgenden sind die Parteien aufgelistet, an die wir personenbezogene Daten weitergeben könnten sowie die Gründe hierfür:

    1. An andere Unternehmen der SGS-Gruppe und an Unternehmen, an denen SGS zu mehr als 50 % beteiligt ist, wenn es erforderlich ist, den Zweck, zu dem Sie Ihre personenbezogenen Daten übermittelt haben, zu erfüllen und insbesondere dann, wenn dies für die Erbringung von Dienstleistungen, Kontoverwaltung, Vertrieb, Marketing und Unterstützung erforderlich ist. Wir ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass SGS-Tochtergesellschaften, die sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden, unsere globale Datenschutzrichtlinie, diese Datenschutzerklärung und die örtlich geltende Gesetzgebung bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten einhalten.
    2. Gelegentlich könnten wir personenbezogene Daten an dritte Vertragsparteien und Anbieter weitergeben, die im Auftrag von SGS bestimmte Funktionen ausführen, wie z. B. Muster abholen und ausliefern, Inspektionsaufträge ausführen, E-Mails versenden, sich wiederholende Informationen aus Kundenlisten entfernen, Daten analysieren und Kreditkartenzahlungen verarbeiten, Direktmarketing-Dienstleistungen und Cloud-Hostingdienste erbringen. Diese Parteien haben nur Zugang zu den Informationen, die zur Erfüllung jeweiligen Funktionen erforderlich sind. Sie dürfen diese nicht für andere Zwecke als zur Erbringung von Dienstleistungen uns gegenüber verwenden.
    3. Wenn SGS nach eigenem Ermessen, unabhängig von den Gründen hierfür, dazu gehören unter anderem die Erfüllung von Gesetzen, Vorschriften oder behördlichen oder rechtlichen Anfragen nach solchen Informationen, im Falle einer Fusion, eines Verkaufs, der Umstrukturierung, eines Aufkaufs, eines Joint Ventures oder einer Abtretung, es für angemessen hält, Informationen offenzulegen, die notwendig sind, um eine Person zu identifizieren, zu kontaktieren oder rechtliche Schritte gegen eine Person einzuleiten, die gegen unsere Geschäftsgrundsätze oder andere Bedingungen verstößt; oder um die Unternehmen der SGS-Gruppe anderweitig zu schützen.

  • Für welchen Zeitraum wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

    SGS speichert Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum, der zur Erfüllung der ursprünglichen Zwecke, für die sie erfasst wurden, notwendig ist. Bitte beachten Sie, dass in bestimmten Fällen eine längere Speicherfrist erforderlich oder gesetzlich zulässig sein kann, oder um es SGS zu ermöglichen, seine Geschäftsinteressen zu verfolgen, Prüfungen durchzuführen, gesetzliche Verpflichtungen einzuhalten, unsere Vereinbarungen durchzusetzen oder Streitigkeiten beizulegen.

    Die Kriterien, nach denen wir unsere Aufbewahrungsfristen bestimmen, umfassen Folgendes:

    • Wie lange werden die Daten benötigt, um Ihnen unsere Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen oder unsere Geschäftstätigkeit auszuführen?
    • Haben Sie ein Benutzerkonto bei uns? In diesem Fall speichern wir Ihre Daten solange Ihr Konto aktiv ist oder so lange wie nötig, um Ihnen die entsprechenden Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen
    • Unterliegen wir einer gesetzlichen, vertraglichen oder ähnlichen Verpflichtung zur Speicherung Ihrer Daten? Beispiele hierfür sind zwingende Gesetze zur Aufbewahrung von Daten gemäß der jeweils lokal geltenden gesetzlichen Bestimmungen, behördliche Anordnungen zur Speicherung von Daten, die für eine Untersuchung relevant sind, oder Daten, die für Vertragszwecke oder mögliche Rechtsstreitigkeiten aufbewahrt werden müssen.

  • Wie personenbezogene Daten geschützt werden

    SGS hält bei der Speicherung und Weitergabe von Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, strenge Sicherheitsvorkehrungen ein, um unbefugten Zugriff, Verlust oder Vernichtung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern. Dazu kann Folgendes gehören:

    • Physische Sicherheitsvorkehrungen, mit verschlossenen Türen und Aktenschränken, kontrollierter Zugang zu unseren Einrichtungen und die sichere Vernichtung von Medien, die Ihre personenbezogenen Daten enthalten
    • Technische Sicherheitsvorkehrungen, wie die Verwendung von Antiviren- und Endgeräteschutz-Software und die Überwachung unserer Systeme und Rechenzentren, um sicherzustellen, dass unsere Sicherheitsrichtlinien eingehalten werden 
    • Organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, wie Schulungen und Sensibilisierungsprogramme zum Thema Sicherheit und Datenschutz, um sicherzustellen, dass unsere Mitarbeiter die Bedeutung und die Mittel verstehen, mit denen sie Ihre personenbezogenen Daten schützen müssen

    SGS erfasst grundsätzlich keine sensiblen personenbezogenen Daten (auch als besondere Kategorien von personenbezogenen Daten bezeichnet). Sollten wir dies dennoch tun, erfassen wir die Daten stets in Übereinstimmung mit den lokalen Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, uns unaufgefordert sensible personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, werden Sie gebeten, der Verarbeitung dieser Daten im Einzelfall durch ein spezielles Formular Ihr ausdrückliches Einverständnis zu erklären.

    SGS erfasst wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 16 Jahren. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, wenden Sie sich bitte an Ihre Eltern/Erziehungsberechtigten, um deren Zustimmung einzuholen, bevor Sie SGS personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, da Sie ohne diese Zustimmung nicht berechtigt sind, uns Ihre personenbezogenen Daten zu übermitteln. Wenn wir feststellen, dass wir Daten von einer Person unter 16 Jahren erfasst haben, behalten wir uns das Recht vor, diese Daten ohne vorherige Ankündigung oder Ihre Zustimmung zu löschen.

     

  • Wie Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und diese kontrollieren können

    Wir setzen uns dafür ein sicherzustellen, dass Sie von Ihrem Zugriffsrecht Gebrauch machen und Ihre Daten kontrollieren können.

    Wenn Sie sich für ein Konto auf www.sgs.com und/oder den lokalen Entsprechungen registriert haben, haben Sie direkt und eigenständig Zugriff auf Ihr Online-Profil und andere persönliche Details und können diese selbst aktualisieren, ändern oder – wenn gesetzlich zulässig – ergänzen oder löschen, indem Sie sich mit Ihren Zugangsdaten auf der jeweiligen Webseite oder beim entsprechenden Dienst anmelden.

    Andernfalls und in Übereinstimmung mit unseren internen Verfahren werden wir auf die folgenden Anfragen wie nachstehend beschrieben antworten. Alle Anfragen sind über unser Online-Datenschutzanfrageformular oder durch schriftliche Kontaktaufnahme mit uns, wie im Abschnitt „Kontaktieren Sie uns“ beschrieben, zu übermitteln:

    • Zugriff auf personenbezogene Daten: Sie haben das Recht zu erfragen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben, vorbehaltlich unseres Rechts darauf, Sie entsprechend zu identifizieren. Wenn Sie eine Kopie Ihrer Daten anfordern, können wir Ihnen eine Gebühr berechnen, außer dies ist nach örtlicher Gesetzgebung nicht zulässig.
    • Korrektur und Löschung: in einigen Gesetzgebungen, darunter auch der EU (entsprechend der Datenschutzgesetze für Datensubjekte in der EU), haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu korrigieren oder zu aktualisieren, wenn diese fehlerhaft sind oder aktualisiert werden müssen. Sie haben auch das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, was jedoch aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und anderer Pflichten zur Speicherung solcher Daten nicht immer möglich ist. Wenn wir aufgefordert werden, Ihre Daten zu löschen, können wir einige wenige Informationen über Sie speichern, um belegen zu können, dass wir unserer Verpflichtung nachgekommen sind.
    • Eine Beschwerde einreichen: Alle Beschwerden über die Einhaltung der in dieser Erklärung beschriebenen Praktiken werden wie hier beschrieben gehandhabt. In einigen Gesetzgebungen, einschließlich entsprechend der Datenschutzgesetze der EU für Beschwerden von Betroffenen in der EU, haben Sie das Recht, eine formelle Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.
    • Marketingpräferenzen: SGS kann Ihnen regelmäßige Marketingkommunikationen über unsere Dienstleistungen, unter Nutzung unterschiedlicher Kanäle, wie zum Beispiel per E-Mail, Telefon, SMS, per Postsendungen und über soziale Netzwerke von Dritten, unter Einhaltung der geltenden Marketinggesetze zukommen lassen. Wenn es nach geltender Gesetzgebung erforderlich ist, holen wir vor Beginn solcher Aktivitäten Ihre Zustimmung ein.

    Um Ihnen das beste personalisierte Erlebnis zu bieten, können diese Mitteilungen an Ihre Präferenzen unter Verwendung unseres Abonnenten-Bereich individuell angepasst werden. Unsere zielgerichteten E-Mails enthalten E-Mail-Nachrichten, die Web-Beacons, Cookies und ähnliche Technologien verwenden, damit wir wissen, ob Sie die Nachricht öffnen, lesen oder löschen und welche Links Sie öffnen. Wenn Sie einen Link aus einer Marketing-E-Mail öffnen, die Sie von SGS erhalten, verwenden wir auch ein Cookie, um zu protokollieren, welche Seiten Sie sich ansehen und welche Inhalte Sie von unseren Webseiten herunterladen, selbst wenn Sie sich nicht registriert oder auf unserer Website angemeldet haben.

    Darüber hinaus können Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, keine Marketingmitteilungen mehr zu erhalten, indem Sie sich von E-Mails, die wir Ihnen zusenden, abmelden. In diesem Fall speichern wir die mindestens notwendigen personenbezogenen Daten, damit wir Ihre Abmeldung in unseren Systemen vermerken zu können, und so jede weitere Kontaktaufnahme vermieden werden kann. Bitte beachten Sie, dass Sie auch dann, wenn Sie sich vom Erhalt von Marketingmitteilungen abmelden, weiterhin verwaltungsbezogene Mitteilungen von uns erhalten können, wie beispielsweise technische Updates für unsere Produkte oder Dienstleistungen, Bestellbestätigungen, Mitteilungen über Ihre Kontoaktivitäten und andere wichtige Benachrichtigungen.

  • Wie Sie uns kontaktieren können

    Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich des Schutzes Ihrer Daten haben, schreiben Sie uns bitte: