Skip to Menu Skip to Search Kontakt Austria Websites & Sprachen Skip to Content

Diese Schulung soll Ihnen die relevanten Kenntnisse und Fähigkeiten vermitteln, um Audits von Managementsystemen für Informationssicherheit (ISMS) gemäß ISO/IEC 27001 durchzuführen.

Ein ISMS, das diesen Anforderungen entspricht, versetzt Unternehmen in die Lage, Informationssicherheitsrisiken, Gefahren und Anfälligkeiten zu untersuchen und zu kontrollieren.

Nach Abschluss des Trainings werden Sie:

  • in der Lage sein, den Zweck eines Managementsystems für Informationssicherheit (ISMS) und die Prozesse, die beim Aufbau, der Umsetzung, dem Betrieb, der Überwachung, Überprüfung und Verbesserung eines ISMS nach ISO/IEC 27001 erforderlich sind, sowie die Bedeutung dieser für ISMS-Auditoren zu erklären
  • den Zweck, Inhalt und die Wechselbeziehungen der ISO/IEC 27001 zu anderen relevanten Normen sowie den gesetzlichen Rahmen, der für ein ISMS relevant ist, erklären können
  • umfassende Kenntnisse des Auditierungs- und Zertifizierungsprozesses gemäß ISO/IEC 27001 anzuwenden
  • über die Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen, die für die Durchführung von externen Audits gemäß den Anforderungen der ISO/IEC 27001 Norm Managementsysteme für Informationssicherheit und zur Berichterstattung und Verfolgung der Ergebnisse benötigt werden
  • die Schulungsanforderungen für die Registrierung als ISMS-Auditor oder Lead Auditor im IRCA erfüllen

Bitte beachten Sie: Die Teilnehmer sollten vor Antritt dieser Schulung über Erfahrung mit Informationssicherheitsmanagement oder ISO/IEC 27001 verfügen.

Dieser Kurs ist vom IRCA zertifiziert (Kurs Nr. A 17279).

Wenden Sie sich jetzt an Ihren Experten bei SGS und erfahren Sie mehr über die Vorteile der Schulung Lead Auditor gemäß ISO/IEC 27001.