Skip to Menu Skip to Search Kontakt Austria Websites & Sprachen Skip to Content

Identifizieren Sie gefährliche Stoffe und schützen Sie die Umwelt und die menschliche Gesundheit durch Baustoffprüfungen.

Baustoffe können sich direkt auf die Umwelt und die Gesundheit der Gebäudeinsassen auswirken.  Schädliche Materialien wie Asbest können heute in vielen Ländern verboten werden, aber sie sind immer noch in älteren Gebäuden oder Baumaterialien zu finden, was die menschliche Gesundheit gefährdet.

Sie sollten sich der in ihren Gebäuden verwendeten Materialien bewusst sein. Die Materialprüfung wird im Rahmen von Bauuntersuchungen gefährliche Stoffe identifizieren und verantwortungsvolle und rechtzeitige Aktionspläne festlegen.

Baustoffprüfung

Mit einem globalen Netzwerk von ISO 17025 akkreditierten Laboratorien bietet SGS eine analytische Bewertung von Baustoffen und raumhohe Luftqualität.

Baustoffe können für eine breite Palette von Stoffen bewertet werden, einschließlich:

  • Asbest
  • Hexavalentes Chrom
  • Führen
  • Formaldehyd
  • PCB's
  • Schwermetalle

Mit der Luftfaserüberwachung können wir auch Gebäudeumgebungen nach nationalen und internationalen Standards testen. Dazu gehört der Einsatz von Phasenkontrastmikroskopen, Rasterelektronenmikroskopen und Transmissionselektronenmikroskopen, die es uns ermöglichen, einen umfassenden Gebäudematerial-Luftqualitätsbericht vorzulegen.

Warum SGS?

Mit Umweltexperten, die in über 100 Ländern tätig sind und von einem globalen Netzwerk von Hightech-Labors unterstützt werden, können wir Ihnen helfen, die Materialien in Ihrem Gebäude zu verstehen und das Risiko für die menschliche Gesundheit zu bewerten.

Präzise, klare Daten ermöglichen eine fundierte Entscheidungsfindung, die Ihnen hilft, Ihre Mitarbeiter zu schützen und die Einhaltung lokaler Vorschriften sicherzustellen.

Wenden Sie sich an Ihr örtliches SGS-Büro, um weitere Informationen zu Baustoffprüfdiensten zu erhalten.

kontaktieren Sie uns