Skip to Menu Skip to Search Kontakt Skip to Content

Dieses Training wurde entwickelt, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Geschäftstätigkeit im Falle einer Störung aufrecht zu erhalten.

Ein Business-Continuity-Management-System (BCMS) zeigt Ihnen, wie Sie Trainingsaktivitäten, Übungen und Prüfungen so steuern, dass die Hauptgeschäftsabläufe definiert und bei schweren Zwischenfällen vor Bedrohungen geschützt sind.

Die Einführung eines effektiven und umfassenden BCMS, das auf den Prinzipien der Norm ISO 22301 basiert, ist entscheidend für die Durchführung einer Business-Impact-Analyse (BIA), die bei der Identifizierung kritischer Tätigkeiten, voneinander abhängiger Bereiche und jener Ressourcen hilft, die erforderlich sind, um wichtige Produkte und Dienstleistungen zu unterstützen. Das BCMS bietet Ihnen Einblicke in die Auswirkungen einer Störung in jedem dieser Bereiche und ermöglicht Ihnen die Planung strategischer und taktischer Schritte zur Vorbereitung des Worst-Case-Szenarios.

Nach Abschluss dieses Trainings werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • den Zweck eines Business-Continuity-Management-Systems (BCMS) zu erklären
  • die Abläufe zu verstehen, die zur Ausarbeitung, Implementierung, Betrieb und Kontrolle, Überprüfung und Optimierung eines BCMS gemäß der Definition der ISO 22301 erforderlich sind
  • den Zweck, Inhalt und die Wechselbeziehung der ISO 22301 zu beschreiben 
  • den Zweck und die Vorgaben der Norm ISO 22301 als Tool zur kontinuierlichen Verbesserung eines BCMS zu verstehen.

Das Training ist eine Einführung für jeden, der an der Entwicklung, Implementierung und Leitung eines BCSM auf der Grundlage der Norm ISO 22301 beteiligt ist. Wenn Sie beabsichtigen, an anderen Schulungen teilzunehmen, wie z.B. am Internal-Auditor- und Lead-Auditor-Training, erhalten Sie in diesem Kurs das Wissen und Verständnis über die ISO 22301, auf welchem Sie Ihre Auditing-Fertigkeiten aufbauen können.

Dieses Training besteht aus Vorträgen und praktischen Fallbeispielen.

Die erfolgreiche Teilnahme an diesem Kurs und am Internal-BCMS-Auditor-Training ist Bestandteil der Trainingsanforderungen zur Zertifizierung als interner Auditor im International Register of Certified Auditors (IRCA) .

Setzen Sie sich noch heute mit SGS in Verbindung, um zu erfahren, wie das Grundlagentraining zur ISO 22301 Ihnen dabei helfen kann, bei einer Betriebsunterbrechung die Abläufe in Ihrem Unternehmen aufrecht zu erhalten.