Skip to Menu Skip to Search Kontakt Skip to Content

Diese Schulung soll Ihnen die relevanten Kenntnisse und Fähigkeiten vermitteln, um Audits von Managementsystemen für Informationssicherheit (ISMS) gemäß ISO 27001 durchzuführen.

Ein ISMS, das diesen Anforderungen entspricht, versetzt Unternehmen in die Lage, Informationssicherheitsrisiken, Gefahren und Anfälligkeiten zu untersuchen und zu kontrollieren.

Nach Abschluss des Trainings werden Sie:

  • in der Lage sein, den Zweck eines Managementsystems für Informationssicherheit (ISMS) und die Prozesse, die beim Aufbau, der Umsetzung, dem Betrieb, der Überwachung, Überprüfung und Verbesserung eines ISMS nach ISO 27001 erforderlich sind, sowie die Bedeutung dieser für ISMS-Auditoren zu erklären
  • den Zweck, Inhalt und die Wechselbeziehungen der ISO 27001 zu anderen relevanten Normen sowie den gesetzlichen Rahmen, der für ein ISMS relevant ist, erklären können
  • umfassende Kenntnisse des Auditierungs- und Zertifizierungsprozesses gemäß ISO 27001 anzuwenden
  • über die Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen, die für die Durchführung von externen Audits gemäß den Anforderungen der ISO 27001 Norm Managementsysteme für Informationssicherheit und zur Berichterstattung und Verfolgung der Ergebnisse benötigt werden
  • die Schulungsanforderungen für die Registrierung als ISMS-Auditor oder Lead Auditor im IRCA erfüllen

Bitte beachten Sie: Die Teilnehmer sollten vor Antritt dieser Schulung über Erfahrung mit Informationssicherheitsmanagement oder ISO 27001 verfügen.

Dieser Kurs ist vom IRCA zertifiziert (Kurs Nr. A 17279).

Wenden Sie sich jetzt an Ihren Experten bei SGS und erfahren Sie mehr über die Vorteile der Schulung Lead Auditor gemäß ISO 27001.