Skip to Menu Skip to Search Kontakt Skip to Content

Bei Ihren Bergbau-, Landwirtschafts- und Industrieaktivitäten könnte Staub- und Ascheabfall entstehen. Die SGS-Teams für Umweltdienstleistungen nehmen Staubabfallproben zur Überwachung des Problems und arbeiten mit Ihnen zusammen, um Pläne zur Begrenzung von künftigen Abfällen zu erstellen. Kontaktieren Sie uns, um herauszufinden, wie wir Sie bei der Reinigung Ihres Betriebsgeländes unterstützen können.

Staub- und Ascheüberwachung ist eine kosteneffiziente Methode zur Identifizierung von prioritären Kontrollbereiche und Abweichungen, die zu übermäßigen Staubemissionen führen. Tests können in relativ kurzen Zeiträumen durchgeführt werden (zur Identifikation der Quelle für spezielle Beanstandung zum Beispiel), laufen aber normalerweise mehrere Jahre lang. Viele Bergbaubetriebe nutzen die Abfallquote als wichtigen Indikator für die Effektivität von Staubmanagementsystemen und betreiben Abfallnetzwerke über die gesamte Lebensdauer einer Mine hinweg, bis in die Sanierung hinein.

Unsere Teams arbeiten mit einer Bandbreite an Feldüberwachungstechniken, um das Ausmaß des Problems festzulegen Wenn die gemessene Staubbelastung die gesetzlichen Grenzwerte überschreitet, arbeiten wir mit Ihnen daran, herauszufinden, wie die Abfallwerte in Ihrem Betrieb gesenkt werden können.

SGS kann Sie dabei unterstützen,


• ein umfassendes Abfallüberwachungssystem zu konzipieren.
• ein System mit der richtigen Ausstattung zu implementieren.
• die Überwachung auszuführen, Feldteams einzusetzen, die Probennahme und Erneuerung leiten.
• Analysen durchzuführen und regelmäßig Bericht zu erstatten.
• die Akkreditierung Ihres Systems zu erlangen oder in Ihrem Namen ein akkreditiertes Überwachungssystem zu betreiben.

Wenn Wind und Regen Faktoren sind, die an bestimmten Orten zu Staubniederschlag beitragen, sehen wir uns Klimabedingungen an, die Muster von Staubniederschlag möglicherweise in der Zukunft beeinflussen. So können wir einen umfassenden Säuberungsplan erstellen, der alle beitragenden Faktoren für den künftigen Betrieb Ihres Unternehmens berücksichtigt.

Wir können zudem eine Risikobewertung durchführen, um andere Gesundheits- und Sicherheitsfragen zu betrachten, mit denen Sie sich möglicherweise befassen müssen. Zum Beispiel können wir den Staubniederschlag auf Gefahren wie Strahlung prüfen, wenn dies ein Faktor an Ihrem Standort sein könnte.

Unser qualifiziertes Team kann dabei helfen, Sie vor teurem und gefährlichem Staubniederschlag zu schützen. Rufen Sie heute noch an und lassen Sie uns zusammen nach innovativen Lösungen für Ihr Unternehmen suchen.