Skip to Menu Skip to Search Kontakt Skip to Content

In der Pharmaindustrie ist es außerordentlich wichtig, Produktsicherheit und Qualität im Vertrieb beizubehalten. Die Zertifizierung der Guten Vertriebspraktiken (GDP = Good Distribution Practices) für Arzneimittel belegt, dass Sie bei Ihren gesamten Serviceleistungen auf gute Vertriebspraktiken und Qualität achten.

Good Distribution Practices (GDP) ist ein Qualitätssystem für Lager und Vertriebszentren von Arzneimitteln. Gemäß den international anerkannten GDP-Vorschriften für Pharmaprodukte müssen die Vertreiber von Pharmaprodukten die entsprechenden Standards einhalten. Dieses Schema gewährleistet konsequente Qualitätsmanagementsysteme entlang der gesamten Lieferkette, angefangen von der Lieferung der Rohmaterialien an die Herstellungswerke bis hin zum Versand der fertig produzierten Arzneimittel an den Endverbrauchern. Eine unabhängige Beurteilung der Konformität mit den GDP-Anforderungen ist der effektivste Weg, um festzustellen, ob Ihr Qualitätsmanagementsystem mit den GDP-Leitlinien in Einklang steht.

SGS ist ein weltweit anerkanntes führendes Zertifizierungsunternehmen für die pharmazeutische Industrie. Während der GDP-Zertifizierung für Pharmaprodukte analysieren unsere hochqualifizierten Auditoren Ihre Verfahren und Methoden ebenso wie die Ihrer Partner in der Lieferkette. So wird sichergestellt, dass Sie kontinuierlich hochwertige Produkte gemäß den Erwartungen der Arzneimittelhersteller produzieren.

Ein gültiges GDP-Zertifikat von SGS zeigt, dass Ihr Unternehmen bei sämtlichen Serviceleistungen auf Qualität achtet und ein zuverlässiger Partner in der Lieferkette des Gesundheitswesens ist. Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr über die GDP-Zertifizierung für Verfahren in der Pharmaindustrie