Share on LinkedInShare on LinkedInShare on FacebookShare on FacebookTweet thisTweet this

Life Sciences

Kategorien

Menü minimierenMenü maximieren

Menü minimierenMenü maximierenStartseiteLife Sciences LabordienstleistungenAnalyse von Verunreinigungen und Kontaminanten in biologischen ProduktenBestimmung von Reinigungsmitteln und Tensiden

Suchen Sie einen bestimmten Assay?
Beginnen Sie hier Ihre Suche (auf Englisch).

Enter Keyword
example: Peptide mapping

Bestimmung von Reinigungsmitteln und Tensiden

Bestimmung von Reinigungsmitteln und Tensiden von SGS – eine Reihe von Techniken, darunter Analysen von Tensiden und Tests auf Tensidrückstände und Rückstände von Reinigungsmitteln helfen Ihnen, oberflächenaktive Substantzen zu erkennen.

Wir bieten Ihnen umfassende Erfahrung in der detaillierten Bestimmung von oberflächenaktiven Substanzen, ob einzeln, in gemischten Verhältnissen oder Endprodukten. Dank unserer genauen Kenntnis der verschiedenen Analyseverfahren zur Bestimmung oberflächenaktiver Tenside, finden wir garantiert den richtigen Ansatz für Ihre Projekte.

Wir bieten:

  • Positive und negative Elektrospray-Ionisierung für Massenspektrometrie (ES-MS)
  • Flüssigchromatografie mit positiven und negativen Ionen für Massenspektrometrienachweis (LC-MS).
  • Matrixunterstützte Laser-Desorption/Ionisation Flugzeitmassenspektrometer (MALDI-TOF-MS) für den Nachweis nicht-ionischer Tenside

Gute Gründe für die Analyse und Bestimmung von Reinigungsmitteln und Tensiden durch SGS

Unsere Dienstleistungen beinhalten die Analyse von Tensiden, Tests auf Tensidrüdstände und Analysen von Reinigungsmittelrückständen. Profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Reinigungsmittelrückstände, einschließlich TWEEN und Polyethylenglycol (PEG) in biopharmazeutischen Produkten gemäß ICH Q6B nachzuweisen
  • Nachweis von kationischen und amphoteren Reinigungsmitteln, wie quartäre Aluminiumsalze, N-Oxide, Sulfobetaine und nicht-ionische Reinigungsmittel durch Positiv-Ionen ES-MS.
  • Nachweis anionischer Reinigungsmittel wie Alkylbenzolsulfonate und andere Ethersufate mit Negativ-Ionen-ES-MS
  • Nachweis alkoxylierter anionischer Reinigungsmittel wie Alkylphenolethoxylate, Alkoholpropoxylate und Benzin-Dispergens mit LC-MS
  • Analyse geringer Mengen an Tensiden oder komplexe Matrizen mit LC-MS

Zuverlässige Reinigungsmittelnachweise und Analysen von Tensiden durch einen marktführenden Anbieter

Als weltweit führender Anbieter von Reinungsmittel- und Tensidanalysen und -Bestimmung stehen wir Ihnen mit unserer Erfahrung, technischem Knowhow und Kenntnis der gesetzlichen Bestimmungen sowie einem einzigartigen globalen Netzwerk zur Seite.

Unsere Reinigungsmittel- und Tensidbestimmungs und -Analyeservices wurden bereits in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt. Darunter:

  • Überwachung von Reinigungsprotokollen in der Arzneimittelindustrie
  • Nachweis von Benzin-Additiven durch Negativ-Ionen-ES-MS
  • Analyse von Boden- und Grundwasserproben und Proben der benthonischen Fauna auf Spuren von Tensiden, wie Rückstände von Fluorsulfonaten, Perfluorooktansulfonaten (PFOS) sowie Abbauprodukte von Feuerlöschschaum.

Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung und erfahren Sie mehr über die Analysen und Bestimmungsleistungen von Reinigungsmitteln und Tensiden.

Anfrage senden

Kontakt

SGS Austria Controll-Co. Ges.m.b.H.

  • Grünbergstraße 15
    Wien, 1120
    Österreich
  • t   +43 1 512 25 67 0
  • f   +43 1 512 25 67 9
  • e   Anfrage senden

Newsletter

Erhalten Sie unsere Newsletter und erfahren Sie mehr über die Services der SGS bei Ihnen vor Ort oder auf der ganzen Welt.
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN.JETZT ABONNIEREN

Standorte

Finden Sie unsere SGS-Büros und Labore weltweit. Austria map
Office Locator